Startseite
Leistungspektrum
Über uns
Aktuelle Termine
Ihre Meinung
Links
Kontakt
Impressum

Warum handelt der Täter so und nicht anders? „Chancen und Grenzen der operativen Fallanalyse (Profiling)“


Zur Anmeldung
Zurück zur Programmübersicht


Fachseminar:
„Chancen und Grenzen der operativen Fallanalyse (Profiling)“


Ein Täter trifft bei seinem Verbrechen in kürzester Zeit unglaublich viele Entscheidungen; vor, während und nach der Tat. Die auf diese Weise entstandenen Spuren dokumentieren seine Bedürfnisse. Das Ziel der Fallanalyse besteht darin, diese Spuren zu „lesen“ und die Abläufe des Geschehens zu rekonstruieren. Hierdurch werden der Planungsgrad der Tat, das/die Motiv(e) des Täters und sein Profil deutlich.
Die Operative Fallanalyse hat für die Verhaltensbewertung einige Merkmalskategorien gebildet, die immer wieder an Tatorten vorgefunden werden und identische Bedürfnisse der Täter dokumentieren.


Seminarinhalte:
• Bewertung von Spuren am Tatort (Opfer und Umfeld)
• Bewertung des Täterverhaltens
• Entscheidungen des Täters
• Bedürfnisse und das Motive von Tätern
• Was hat der Täter getan und warum?
• Wer ist das Opfer und nach welchen Kriterien erfolgte die Auswahl durch den Täter

Zielgruppe:
- Sachbearbeiter der Kriminalpolizei
- Staatsanwälte
- Richter
- Polizeibeamte

Termin: Freitag 24.05.2019 von 09 -16 Uhr

Ort : Erfurt (Fachhochschule; Altonaer Str. 25)

Dozenten: Axel Petermann
zertifizierter Fallanalytiker (ehemals KHK PP Bremen)

Teilnehmerbeitrag: 230,- € / Person (Ermäßigung öffentlicher Dienst)


Bei Interesse melden Sie sich bitte unter info@ki-j.de oder per Fax unter 03641/376466 an.
Für weiter Fragen rufen Sie uns an: 03641/ 35 68 68

Sehr gern können Sie diese Information an interessierte KollegInnen bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergeben. Vielen Dank für Ihr Interesse!

Mit freundlichen Grüßen
Dieter Siegel
Kriminalistisches Institut Jena e.V.
Steinweg 33
07743 Jena
Telefon: 03641/ 35 68 68 oder 37 64 64
Mobil: 0163 33 7 64 64
Fax: 03641/ 37 64 66
E-Mail: info@ki-j.de



Letzte Aktualisierung: 15.04.2019